Kinder- und Jugendsprechstunde

Akute Verletzungen wie Platz- und Schürfwunden, Verbrennungen und Stichreaktionen werden von uns professionell versorgt. Des Weiteren behandeln wir Hautinfektionen mit Pilzen, Viren, Bakterien und Parasiten. Auch die Therapie von Dellwarzen und Schwimmbadwarzen gehört ebenso wie die Laserbehandlung von Blutschwämmchen zu unserem Leistungsspektrum.

Kopfläuse und Krätzmilben kommen bei Kindern und Jugendlichen ebenfalls nicht selten vor.

Einen wichtigen Bestandteil bildet die Behandlung von Neurodermitis bei Kindern. Sowohl die kurzfristige symptomlindernde Behandlung als auch ein langfristiger Therapieplan sind entscheidend. Die Schulung der Eltern im Umgang mit der hochsensiblen Kinderhaut ist dabei essentiell, um eine längerfristige Stabilisierung der Barrierefunktion zu erreichen.

In der nächsten Phase des Erwachsenenwerdens treten mit Beginn der Pubertät häufig Hautunreinheiten auf. Diese führen bei Jugendlichen häufig zu einem starken Leidensdruck. Hier sind erklärende Gespräche ebenso wichtig wie die richtige Behandlung. Wichtig ist es, hier frühzeitig zu behandeln, um das Risiko der späteren Narbenbildung möglichst gering zu halten. Neben verschiedenen medizinischen Cremes setzen wir bei schwereren Verläufen auch systemische Therapien ein, um das Narbenbildungsrisiko zu minimieren. Vitamin-A-Säure ist hierbei das einzige Medikament, das in die hormonell ausgelöste Talgdrüsenüberaktivität eingreift. In erfahrenen Händen und unter regelmäßigen Kontrollen kann dieses Medikament sehr gute Erfolge erzielen. Eine zusätzliche Behandlung in der medizinischen Kosmetik durch vorsichtige Ausreinigung beschleunigt die Abheilung der Akne.

  • Platz- und Schürfwunden
  • Schwimmbadwarzen
  • Dellwarzen
  • Kopfläuse/Krätze
  • Akne/Aknenarben
  • Neurodermitis
  • Virusexantheme